Meine Arbeitsweise

Verhaltenstherapeutisch

Nach einer erfolgreichen Therapie hat sich die Veränderung im Alltagsverhalten durchgesetzt.

Kognitiv

Wenn Sie sich schlecht und blockiert fühlen, hilft es, die Rolle von Gedanken, Glaubenssätzen und Interpretationen zu verstehen und zu verändern.

Achtsamkeitsbasiert

Die Fähigkeit inne zu halten und mich im Hier und Jetzt zu verankern, trägt wesentlich dazu bei, Veränderungen zu ermöglichen.

Schematherapeutisch

Wenn Sie sich gegenüber Ihrem „inneren Kritiker“ wie ausgeliefert fühlen oder der „Funktionier-Modus“ den kompletten Raum einnimmt und die Bedürfnisse an den Rand drängt, stärke Ich Sie, wieder die Regie auf ihrer inneren Bühne zu übernehmen.

Körperorientiert

Ich lasse Sie durch Übungen spüren, wie sich Lösungen anfühlen. Das beschleunigt den Veränderungsprozess.

Systemisch

Überraschende, auch irritierende Fragen helfen gewohnte Gedankensysteme zu verlassen und damit Wege zur Lösung zu öffnen.

Aktuelles

Therapiezyklus zur Stärkung des Selbstwertes

Selbstzweifel sind typisch für Sie, Sie sind übermäßig selbstkritisch, zeitweise fühlt sich Ihr Selbstwert wie „im Keller“ an? Es wäre schön, sich zu akzeptieren, so wie Sie sind?

Ich biete einen Therapiezyklus über 10 Sitzungen zur Stärkung des Selbstwertes an.
Folgende Themenbereiche werden an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst:

  • Selbstzuwendung: sich achtsam wahrnehmen und fürsorglich begegnen
  • Selbstakzeptanz: den inneren Kritiker begrenzen, sich selbst wertschätzen lernen
  • Selbstvertrauen: Ändern, was zu ändern ist, annehmen lernen, was nicht zu ändern ist

Das Angebot richtet sich an Selbstzahler, es wird nicht von gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Über mich

Ich bin Diplom-Psychologin und Verhaltenstherapeutin. Als ambulante Psychotherapeutin arbeite ich seit 2011. Anfang 2016 bin ich mit meiner Familie von Berlin nach Jena gezogen. Im März 2016 habe ich meine Praxis in der Sophienstraße 13 eröffnet.

Ausbildung

  • Studium der Psychologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Verhaltenstherapie mit Approbation an der Berliner Fortbildungsakademie
  • Integralis®-Therapeutin: Persönlichkeitsentwicklung mit körperorientieren, systemischen und Achtsamkeits-Methoden
  • Weiterbildung für Systemaufstellungen nach Stephan W. Ludwig
  • Weiterbildung Verhaltenstherapie in der Gruppe

Abrechnung

Therapie oder Coaching für Selbstzahler: Viele meiner Klienten bezahlen mich auf Rechnung. So können wir ohne Wartezeiten und unabhängig von Bürokratie Lösungswege für Ihr Anliegen erarbeiten. Erfahrungsgemäß sind private Therapiesitzungen hocheffektiv. Wir vereinbaren konkrete Ziele, auf die wir uns von vornherein konzentrieren. Bevorzugt arbeite ich in diesem Rahmen mit erlebnisfokussierten Techniken. Ich berate Sie dazu gerne. Die Kosten orientieren sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

 

Versicherte der Krankenkassen: Kassenzulassungen für Therapeuten sind beschränkt, eine aktuelle Liste bietet die Psychotherapeutenkammer. Ich selbst kann derzeit nur dann über Ihre Krankenkasse abrechnen, wenn Sie bei Ihrer Krankenkasse einen Antrag auf Kostenrückerstattung stellen. Informationen zum Thema Kostenerstattung finden Sie hier: www.bptk.de/patienten/wege-zur-psychotherapie/wer-uebernimmt-die-kosten.html

 

Privat Versicherte: In der Regel ist die Kostenübernahme durch die privaten Krankenversicherungen unkompliziert möglich.

Kontakt

Psychotherapeutische Praxis
Dipl.-Psych. Gesine Heyden

Verhaltenstherapeutin | Integralis®Therapeutin

Sophienstr. 13
07743 Jena
 

Telefon: 0176 - 99 5 99 200

heyden@jena-psychotherapie.de


Kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Email. Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen.